Startseite
28. September 2022

Freie Plätze noch beim Infotag "Kirchlicher Datenschutz"

am 22. November 2022 in der Kommende Dortmund:

Aber die MAV prägt durch die Art ihrer Arbeit die Kultur in einer Einrichtung. Daher ist es notwendig, dass sie informiert ist über den Umgang mit Mitarbeiterdaten und deren Hintergrund kennt. Denn gem. § 26 Abs.1 S.2 MAVO ist die MAV dafür zuständig, dass alle Mitarbeiter nach Recht und Billigkeit behandelt werden, so dass datenschutzrechtliche Aspekte auch Gegenstand der Dienstgebergespräche oder gem. § 271 Abs. 1 MAVO der Dienstgeberinformationen sein können.

Wo überall muss es Datenschutzbeauftragte geben? Was sind deren Kompetenzen? Welche Bedeutung kommt dem Kirchlichen Datenschutzzentrum der nordrhein-westfälischen Bistümer zu? An wen wendet man sich um Rat? Wie geht die MAV selbst mit den Daten der Mitarbeiter in ihrem eigenen Verantwortungsbereich um?

U.a. diese Fragen werden anhand praktischer Beispiele aus der MAV-Alltagsarbeit während der Veranstaltung thematisiert.

Zur Zeit sind noch einige Plätze frei.


Unter folgendem Link gelangen Sie zur Anmeldeseite:
Kirchlicher Datenschutz | Kommende Dortmund (kommende-dortmund.de)